Individuelle Zusammenstellung eines PC's

Hier möchten wir euch ein paar Bilder zeigen über individuelle Kundenwünsche


Starker,schneller und leiser Mini PC:

Der Kundenwunsch bestand darin einen kleinen, schlichten aber auch leistungsfähigen Computer zusammen zustellen. Das Gehäuse wurde vom Kunden ausgewählt, wir haben dazu dann die jeweiligen Komponenten herausgesucht. 



Auf den Bildern ist zusehen wie nach und nach die einzelen Komponenten in das Gehäuse eingebaut wurden. Als erstes wurde das Mainboard eingebaut um dann darauf den Prozessor und den Arbeitsspeicher (RAM) einzusetzen. Der Prozessor Kühler wurde nach auftragen der Wärmeleitpaste befestigt. An der Laufwerkshalterung des Gehäuses wurde ein DVD Slot-in Laufwerk (DVD wird vom Laufwerk eingezogen), eine Solid State Disk (SSD) und ein Gehäuse Lüfter befestigt. Das Netzteil ist bei diesem Mini Gehäuse extern, so wie bei einem Laptop.

 

Guter Mittelklasse Gaming - PC:

Der Kunde wollte einen guten Spiele Computer für einen überschaubaren Preis. Er sollte aktuelle Spiele auf maximaler Detailstufe ausgelegt sein und für die Zukunft auch gut aufgestellt sein.


In der Bildergalerie ist Schritt für Schritt der Zusammenbau dargestellt:

Bevor das Mainboard in das Gehäuse eingebaut werden konnte, musste zunächst der Prozessor (CPU) mit Kühler und Lüfter installiert, ebenso der Arbeitsspeicher (RAM). Nach Befestigung der Mainboard Blende am Gehäuse wurde das Mainboard eingebaut und befestigt. Danach wurde das DVD Laufwerk montiert + die beiden Festplatten (1x SSD und 1x HDD) wurden in den Festplattenkäfig befestigt. Nach Einbau des Netzteil wurden die Datenkabel und Stromkabel so gut es möglich war versteckt bzw. so verlegt das ein guter Luftstrom im Gehäuse herscht. Zum Schluss wurde die Grafikkarte eingesetzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir helfen beim Geld sparen

Jetzt ganz bequem selber Telekom und Congstar Tarife online buchen.